Kaltwasserbefeuchter erhöhen die Luftfeuchtigkeit durch natürliche Verdunstung von Wasser. Wo ein Luftwäscher mit einem Scheibensatz Feuchtigkeit in die Luft bringt, verwendet ein Kaltwasserbefeuchter einen Verdunstungsfilter. Dieser Verdunstungsfilter ist feucht, weil er Wasser aus dem Wasserbehälter ansaugt. Trockene Luft aus dem Raum wird angesaugt und durch den feuchten Verdampfungsfilter geleitet.

Mehr über Kaltwasser Luftbefeuchter

Diese natürliche Verdunstung von Wasser sorgt für eine stabile Erhöhung der Luftfeuchtigkeit im Raum.

Die Kaltwasserbefeuchtung verursacht keinen weißen Niederschlag im Raum. Für eine optimale hygienische Befeuchtung sollte der Verdunstungsfilter regelmäßig gereinigt und rechtzeitig ausgetauscht werden. Ein Kaltwasserbefeuchter sorgt für eine konstante Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und eine Überbefeuchtung ist nicht möglich. Die Feuchtigkeit wird optimal in der Luft verteilt!

Die Hauptvorteile eines Kaltwasserbefeuchters sind: die natürliche Befeuchtung, sogar Erhöhung der Luftfeuchtigkeit, keine Bildung von weißem Niederschlag. Darüber hinaus hat diese Art von Luftbefeuchter einen niedrigen Energieverbrauch.



Selektion auf
Produkten
Reihenfolge