Bester Luftentfeuchter

Welche Luftentfeuchter stehen in der Liste der besten Luftentfeuchter für das Jahr 2023? Diese Liste gibt Ihnen eine Übersicht über die zuverlässigsten, leistungsstärksten und benutzerfreundlichsten Luftentfeuchter. Sie beruht auf der mehr als 20-jährigen Erfahrung von AirSain, dem Experten für Luftentfeuchter.

Die einzige unabhängige Übersicht der besten Luftentfeuchter

AirSain kann auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung in der Beratung und dem Verkauf von Luftentfeuchtern zurückblicken. Aufgrund des umfangreichen Sortiments an Luftentfeuchtern konnte AirSain die aktuell besten Luftentfeuchter in einer Liste zusammenstellen. Zudem verfügt AirSain über eine hauseigene technische Serviceabteilung und wir wissen, wie kein anderer, wie man die besten Luftentfeuchter hinsichtlich Ihrer Lebensdauer und Belastbarkeit auswählt.

AirSain ist ein Vertriebshändler und Importeur von namhaften Luftentfeuchtern, die im Handel erhältlich sind. Aus diesem Grund können wir eine ehrliche und unabhängige Liste der besten Luftentfeuchter des Jahres 2023 zusammenstellen.

Luftentfeuchter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Die besten Luftentfeuchter in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis sind die unten angeführten Luftentfeuchter der dänischen Marke Eeese. Diese Modelle bieten eine hervorragende Leistung, sind sehr solide konstruiert, verfügen über umfangreiche Funktionen und sind preislich attraktiv. Die Steuerfunktionen der hochwertigen Luftentfeuchter sind gut durchdacht und machen die Geräte besonders benutzerfreundlich. Das schöne, innovative skandinavische Design rundet die gute Bewertung ab. Spitzenqualität zu einem attraktiven Preis!

Luftentfeuchter mit der besten Garantie

Die besten Luftentfeuchter in puncto Zuverlässigkeit sind die MeacoDry Arete® One Luftentfeuchter. Aus Erfahrung können wir sagen, dass diese Modelle von Luftentfeuchtern die Feuchtigkeit störungsfrei reduzieren. Die Verwendung widerstandsfähiger Materialien verleiht den MeacoDry Arete® One-Luftentfeuchtern eine lange Lebensdauer. Keine anfälligen Komponenten, sondern solide Bauteile garantieren die hohe Kundenzufriedenheit mit diesen Lufttrocknermodellen. Sie werden die solide Konstruktion auch am geräuscharmen Betrieb der MeacoDry Arete® One-Luftentfeuchter bemerken. Die beste Qualität aus Großbritannien, verbunden mit einer ausgezeichneten Garantie.

Bester Luftentfeuchter für den Keller (Temperatur über 10 °C)

Die besten Luftentfeuchter, um Kellerräume trocken zu halten (wärmer als 10 Grad), sind die unten aufgeführten Modelle. Alle drei Luftentfeuchter verfügen über einen automatischen Abtaumodus, mit dem sie perfekt in einem kühlen, unbeheizten Raum wie etwa einem Keller funktionieren. Dank des eingebauten Hygrostats sind die Modelle außerdem in der Lage, die Luftfeuchtigkeit automatisch auf dem von Ihnen eingestellten Wert zu halten. Kondenswasser und Schimmel gehören damit der Vergangenheit an!

Beste Luftentfeuchter für Schwimmbäder

Klimaluft Luftentfeuchter sind die besten Luftentfeuchter für Schwimmbäder und Wellnessbereiche. Die hochwertige und elegante Verarbeitung macht die Luftentfeuchter der Serie Klimaluft zu Spitzenreitern bei der Klimatisierung Ihres Schwimmbads.

Wie finden Sie den besten Luftentfeuchter?

Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des richtigen Luftentfeuchters. Dank unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der Luftentfeuchtung können wir Ihnen gezielt den passenden Luftentfeuchter empfehlen. Neben Leistung und Lebensdauer gibt es noch eine Reihe weiterer Faktoren, die einen Luftentfeuchter für Ihren Anwendungsbereich auszeichnen. Hier sind die wichtigsten Auswahlkriterien für den besten Luftentfeuchter.

Größe des Raums (m²)

Wie groß ist der Raum, in dem Sie den Luftentfeuchter verwenden wollen? Bei jedem Luftentfeuchter im AirSain Sortiment geben wir die maximale Größe des Raums an, für die er ausgelegt ist. DDie angegebene Fläche (m²) basiert auf einer Deckenhöhe von 2,5 Metern. In Räumen mit der angegebenen Fläche reduziert der Luftentfeuchter unter normalen Bedingungen die Luftfeuchtigkeit auf den gewünschten gesunden Wert.

Falls Sie den gewählten Luftentfeuchter in einem größeren Raum als angegeben betreiben, verringert er ebenfalls die Luftfeuchtigkeit. Allerdings wird die Trocknungszeit länger und die erreichbare minimale Luftfeuchtigkeit ist etwas höher. Wir empfehlen deshalb, einen Luftentfeuchter mit einer höheren Flächenangabe zu wählen. Herrscht in einem Raum erhöhte Feuchtigkeit, z. B. in einem Badezimmer oder einem feuchten Keller, dann ist der optimale Luftentfeuchter ebenfalls ein Modell mit einer höheren Entfeuchtungsleistung.

Raumtemperatur: Kondensationsluftentfeuchter vs. Adsorptionstrockner

Wie hoch ist die durchschnittliche Temperatur in dem Raum, der entfeuchtet werden soll? Liegen die Temperaturen immer im Bereich der normalen Raumtemperatur? Dann ist ein Kondensationsentfeuchter der beste Luftentfeuchter für Sie. Er ist der am weitesten verbreitete Luftentfeuchter und verfügt über einen Kompressor. Ist die Temperatur im Raum gewöhnlich niedrig? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen einen Adsorptionsluftentfeuchter. Dieses Entfeuchtermodell arbeitet ohne Kompressor. Die Luft wird mit einem Adsorptionsmittel getrocknet. Ein solcher Luftentfeuchter eignet sich hervorragend für die Entfeuchtung von unbeheizten Räumen wie Kellern und Garagen.

Für welche Räumlichkeiten?

Es gibt Luftentfeuchter in verschiedenen Ausführungen. Für Ihr Wohnzimmer, Badezimmer oder Schlafzimmer sind tragbare Luftentfeuchter ideal. Sie brauchen wenig Platz und können flexibel eingesetzt werden. In Schwimmbädern und Wellnessbereichen werden oft fest installierte Luftentfeuchter verwendet, die sowohl an der Wand als auch am Boden angebracht werden können. Sie verfügen über einen automatischen Kondensatabfluss.

Entfeuchtungskapazität (Liter pro Tag): Entscheiden Sie sich für eine geringe Überkapazität.

Unsere Experten empfehlen, bei der Auswahl eines Luftentfeuchters vorzugsweise ein Modell mit einer geringen Überkapazität auszuwählen. Wenn sich die Feuchtigkeit im Raum ändert, kann der Entfeuchter die gewünschte gesunde Luftfeuchtigkeit mühelos aufrechterhalten. Man denke an längere Perioden mit feuchtem Wetter, z. B. anhaltende Regenfälle in den Wintermonaten, anstelle von trockenem Wetter mit Frost.

Automatische Trocknung: mithilfe eines eingebauten Hygrostat

Ein Luftentfeuchter mit integriertem Hygrostat kann die optimale (eingestellte) Luftfeuchtigkeit vollautomatisch erreichen und beibehalten. Nach der Aktivierung der Automatikfunktion und der Eingabe des gewünschten Feuchtigkeitsniveaus beginnt der Luftentfeuchter selbstständig zu arbeiten. Er überprüft regelmäßig die Luftfeuchtigkeit im Raum und passt seinen Betrieb entsprechend an. Nach Erreichen des eingestellten Feuchtigkeitswertes schaltet sich das Gerät ab. Sobald die Luftfeuchtigkeit wieder steigt, beginnt der Lufttrockner erneut mit der Arbeit. Möchten Sie eine kontinuierliche Trocknung? Stellen Sie den Luftentfeuchter einfach auf einen festen Betriebsmodus um.

Mobil oder stationär: am Boden oder an der Wand

Mobile und tragbare Luftentfeuchter sind eine praktische Lösung, wenn das Gerät häufig transportiert werden soll. Es gibt Modelle, die nur wenig Platz benötigen, ideal für kleine Räume. Die mobilen Luftentfeuchter sind ideal für Wohn- und Schlafräume. Manchmal ist ein fest installierter Luftentfeuchter praktischer, etwa ein Modell, das an der Wand befestigt werden kann, damit der Boden frei bleibt. Diese Modelle werden häufig in Schwimmbädern und Werkstätten eingesetzt.

Wassertank oder fester Wasserablauf

Die meisten Luftentfeuchter sind mit einem abnehmbaren Wassertank ausgestattet. Sobald der Wassertank voll ist, ertönt ein akustisches Signal oder das Gerät schaltet sich aus. Nach dem Entleeren des Tanks nimmt der Luftentfeuchter den Betrieb wieder auf. Ist das Modell mit einem Anschluss für einen Abflussschlauch oder eine Abflussleitung ausgestattet, kann die gesammelte Feuchtigkeit automatisch vom Entfeuchter abgeleitet werden. Nachdem ein Schlauch oder eine Leitung angeschlossen wurde, ist eine manuelle Entleerung nicht erforderlich. Der Luftentfeuchter befördert das Wasser zur Abflussstelle.

Mit oder ohne Hebepumpe

Muss der Luftentfeuchter in der Lage sein, die der Luft entzogene Feuchtigkeit automatisch abzuführen und dabei eine bestimmte Höhe überwinden? Ja, dann empfehlen wir Ihnen ein Modell mit Hebepumpe. Diese Luftentfeuchter können Sie unter dem Namen LiPu (Lifting Pump) finden. Luftentfeuchter mit einer Hebepumpe werden oft zur Trocknung von Kriechkellern und Kellern eingesetzt, bei denen die entzogene Feuchte auf ein höheres Niveau gepumpt werden muss, bevor sie abgeleitet werden kann.

Steuerung: Digital oder Analog

Immer mehr Luftentfeuchter sind mit einem Display ausgestattet, auf dem man die gewünschten Einstellungen vornehmen und die aktuelle Luftfeuchtigkeit ablesen kann. Diese digitalen Modelle sind für die Verwendung in Privathaushalten sehr beliebt. Zu den Luftentfeuchtern mit traditioneller, analoger Steuerung zählen häufig die größeren Modelle, die auch im professionellen Bereich eingesetzt werden.

Abtaufunktion

Luftentfeuchter mit einer automatischen Abtaufunktion (Defrost) können sich auch bei niedrigen Temperaturen eisfrei halten. Dank der Abtaufunktion wird eine beginnende Eisbildung im Kern des Geräts verhindert. So behält der Lufttrockner auch bei niedrigen Umgebungstemperaturen seine volle Entfeuchtungsleistung.

Wäschetrockner Modus

Wollen Sie den Luftentfeuchter auch für das schnellere Trocknen der Wäsche verwenden? Ist der Wäschetrocknungsmodus eingeschaltet, sorgt der Luftentfeuchter für ein rascheres Trocknen der nassen Wäsche im Raum. Großer Vorteil ist, dass ein Luftentfeuchter deutlich weniger Strom verbraucht als ein Wäschetrockner. Durch die Senkung der Luftfeuchtigkeit im Raum trocknet Ihre Wäsche schneller und verbraucht dabei weniger Strom als ein Wäschetrockner.

Wi-Fi / Smart-Luftentfeuchter: Steuerung per Smartphone/Tablet

Wi-Fi-Luftentfeuchter können über eine App von überall aus kontrolliert werden. Die aktuelle Luftfeuchtigkeit im Raum kann auf Abstand abgelesen werden, und anschließend können die Einstellungen des Luftentfeuchters angepasst werden. Eine praktische Lösung für die Klimatisierung eines Ferienhauses, einer Garage (mit Oldtimern) oder eines Lagerraums für Ihr Boot.

Energieverbrauch (Min - Max)

Ein energieeffizienter Luftentfeuchter hat zwei wesentliche Vorteile. Sie sorgen für eine minimale Umweltbelastung und sparen Energiekosten ein. Der minimale Energieverbrauchswert gibt an, wie viel Watt der Luftentfeuchter in der niedrigsten Einstellung verbraucht, der maximale Energieverbrauch gibt die Wattleistung in der höchsten Einstellung an.

Geräuschpegel dB(A)

An der Anzahl der Dezibel dB(A), die ein Luftentfeuchter erzeugt, können Sie feststellen, wie geräuscharm das Gerät arbeitet. In der Regel gibt der Hersteller den Geräuschpegel bei der höchsten Einstellung an. Bei einer niedrigeren Einstellung ist der Geräuschpegel entsprechend niedriger. Ein leiser Luftentfeuchter eignet sich ideal für Räume wie Wohnzimmer, Schlafzimmer und Büro.

Bauweise: Gehäuse / Design

Luftentfeuchter mit Metallgehäuse sind für die gewerbliche (professionelle) Nutzung die beste Wahl. Für den privaten Bereich ist ein Luftentfeuchter mit einem Kunststoffgehäuse in den meisten Fällen völlig ausreichend. Natürlich spielt auch das Design bei Luftentfeuchtern eine wichtige Rolle. Zahlreiche Hersteller legen großen Wert darauf und bringen elegante Modelle für moderne Innenräume auf den Markt.